Volkshochschule Voitsberg

.

Neuer Kurs im Sommersemester 2015:
Energie-Erlebnis Lipizzanerheimat

 

Klimaschutz und erneuerbare Energie sind untrennbar miteinander verbundene Begriffe. Dass das Wissen um diese Zusammenhänge aber spannend und erlebnisreich sein kann, zeigen Heinz Brunner und Rudolf Schwarz vom ENERGIEFORUM Lipizzanerheimat mit dem VHS-Kurs „Energie-Erlebnis Lipizzanerheimat“ auf. Dieser wird im kommenden Sommersemester 2015 nun bereits zum sechsten Mal veranstaltet.

Ziel dieses Kurses ist ein breiter Wissensaustausch in Form von Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen. An den Vortragsabenden werden sowohl leicht verständliche Grundlagen vermittelt, wie auch neueste technische Entwicklungen besprochen. Auf Grund der engen Vernetzung des ENERGIEFORUM Lipizzanerheimat mit Wirtschaft, Bildungs- und Forschungseinrichtungen besteht ausreichend Gelegenheit zur Diskussion über neueste Entwicklungen und Trends. Die Exkursionen führen zu „best practice“-Beispielen im Spannungsfeld von Ökologie und Ökonomie.

Schwerpunkte des kommenden Semesters werden neben der intelligenten Haustechnik („Wieviel ist zukünftig notwendig bzw. sinnvoll?“) insbesondere auch Fragen zum Thema “Licht und Beleuchtung“ sein (LED-Technik – Besuch der Firma XAL sowie des Lichtlabors im VERBUND-Kraftwerk Arnstein).

Häufig, wenn oft auch sehr widersprüchlich diskutiert, ist das Thema der intelligenten Stromzähler – „Smart Meter“. Eine Präsentation/Diskussion mit Experten wird die neue Technologie der Stromzähler näher vorstellen.

Wie üblich, wird auch diesmal wieder ein Block dem Thema „zukunftsfähige Stromerzeugung“ gewidmet sein. Die Wasserkraftnutzung als fixer Bestandteil dieses Szenarios, hat zunehmend ökologische Randbedingungen zu beachten. Ein wesentlicher Punkt ist dabei die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Fischpassierbarkeit. Dazu wurden in der Vergangenheit zahlreiche, technisch unterschiedliche Fischaufstiegshilfen errichtet. Beispiele dazu werden vorgestellt und diskutiert bzw. werden im Rahmen einer Exkursion besichtigt.

Der Kurs „Energie-Erlebnis Lipizzanerheimat“ richtet sich an alle an einer zukunftsfähigen Energiewelt Interessierte – auch ohne besondere Fachkenntnisse. Nachdem in diesem Sommersemester wieder völlig neue Inhalte angeboten werden, sind auch die Teilnehmer der vorangegangenen Kurse herzlich eingeladen.

Der erste Kursabend fand am Dienstag, dem 3. März 2014 um 18.30 Uhr im Energieschiff Mochart in Köflach, St. Martiner-Straße 32 statt. Die weiteren Termine werden in Absprache mit den Kursteilnehmern bzw. den zu besuchenden Betrieben festgelegt.
Die Anmeldung richten Sie bitte an die Volkshochschule Voitsberg, Tel. 05 7799 4360 oder 0664 36 62 215 (Leiterin Fr. Ulrike Zach-Richter) oder an info@energieforum.st .

Termine

31.12.2017: Kraftwerksführungen ganzjährig möglich

Führungen in den VERBUND-Kraftwerken (siehe "Energie erleben") sind nach Vereinbarung ganzjährig möglich.

mehr ›

31.12.2017: Workshops in der „Klima- und Energiewerkstatt“ ganzjährig möglich

Für Workshops im Lerngarten Strom wird um Terminvereinbarung gebeten.

mehr ›

Alle Termine

Klima- und Energiewerkstatt